Promotionskolloquium Renate Pohl-Mayerhöfer

10.09.2020 -  

Am Dienstag, dem 29. September 2020, findet um 16.00 Uhr im Hörsaal 6 des Gebäudes 44, im Promotionsverfahren von

Frau Dr. phil. Renate Pohl-Mayerhöfer

die öffentliche Verteidigung der Dissertationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades

Doktor der Sozialwissenschaften (Dr. rer. soc.)

statt.

Thema der Dissertation:

40 Jahre Deutschland: Subjektive levels der Partizipation, transnationale Subjektivität, sich im Fluss der Zeiten sehen: migrantische Altersverortung am Beispiel der italienischen Zuwanderung in München

 

Promotionskommission:

Vorsitzende: Prof. Dr. Astrid Seltrecht, Institut I
Gutachterin: Prof. Dr. Heike Ohlbrecht, Institut II
Gutachter: Prof. Dr. Hans Bertram, HUB
Mitglied: Prof. Dr. Dorothee Schwendowius, Institut I
Mitglied: Prof. Dr. Matthias Pollmann-Schult, Institut II

Die Dissertation kann im Gebäude 40 unserer Universität (Raum 005, Tel. 0391/67-56542) eingesehen werden.

gez.: Prof. Dr. Astrid Seltrecht

Vorsitzende der Promotionskommission/Tel.: 0391/67-56816

Letzte Änderung: 21.09.2020 - Ansprechpartner: Webmaster HW